Kategorie-Archiv: Ordnung

Führungspotenzial? Entfesseln Sie, was bereits in Ihnen steckt… Teil 5

  1. Seien Sie verletzlich. Verletzbarkeit ist die neue Stärke.
  2. Seien Sie flexibel. Es sind weder die Stärksten noch die Intelligentesten, die überleben, sondern diejenigen, die immer flexibel bleiben und sich den Lebensumständen und Veränderungen anpassen können.
  3. Seien Sie großmütig. Seien Sie jedes Mal, wenn Ihnen Unrecht getan wird, bereit, zu vergessen und vergeben.
  4. Seien Sie selbst-reflektierend. Sie können am besten andere kennenlernen, wenn Sie sich selbst gut kennen.
  5. Seien Sie lösungsorientiert. Führungskraft ist, wer die Fähigkeit besitzt, ein Problem zu erkennen, bevor es eine Katastrophe wird.
  6. Seien Sie tatkräftig. Die Welt gehört denen, die aufstehen und sich in ihr bewegen.
  7. Seien Sie fokussiert. Setzen Sie ein Ziel und bleiben Sie dran, bis Sie messbare Ergebnisse erreichen.
  8. Seien Sie ein Investor. Investieren Sie in Ihre Zukunft, indem Sie an sich selbst glauben.
  9. Seien Sie dankbar. Suchen Sie nach Optionen, Ihren Dank durch Wort und Tat zum Ausdruck zu bringen.
  10. Seien Sie bedächtig. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, andere in Ihren Entscheidungen und Handlungen zu berücksichtigen, denn sie beeinflussen wiederum andere.
  11. Seien Sie ein Leader. Wenn Sie und Ihre Handlungen andere dazu inspirieren, mehr zu träumen, mehr zu lernen, mehr zu tun und mehr zu werden, dann sind Sie eine Führungskraft.

Führungspotenzial? Entfesseln Sie, was bereits in Ihnen steckt… Teil 4

Und hier gehts auch schon weiter… der Geschichte vierter Teil…

  1. Seien Sie moralisch. Unsere Moral ist die Faser unserer tiefsten Persönlichkeit.
  2. Seien Sie verlässlich. Seien Sie für andere da, wenn diese Sie brauchen.
  3. Seien Sie neugierig. Suchen Sie nach neuen Möglichkeiten und Abenteuern.
  4. Seien Sie spontan. Das Leben ist eine Reihe von natürlichen, spontanen Ereignissen – sträuben Sie sich nicht dagegen, lassen Sie sich darauf ein.
  5. Seien Sie verständnisvoll. Das ist die Quelle des Mitgefühls.
  6. Seien Sie risikofreudig. Führung beginnt am Rand der Komfort-Zone.
  7. Seien Sie ehrlich. Sagen Sie die Wahrheit, auch wenn sie weh tut.
  8. Seien Sie bescheiden. Wir sind alle hier, um einander zu helfen.
  9. Seien Sie unabhängig. Diejenigen, die lernen, wie man das Leben allein meistert, sind diejenigen, dies sich keinem aufdrängen.
  10. Seien Sie intuitiv. Folgen Sie Ihrem Bauch und lernen ihm zu vertrauen.
  11. Seien Sie respektvoll. Versuchen Sie, andere zu verstehen, bevor Sie versuchen, verstanden zu werden.

Gespannt auf die nächsten Möglichkeiten? Dann schauen Sie bald wieder vorbei…

Herzlichst, Ihre Alice Rosslenbroich

Führungspotenzial? Entfesseln Sie, was bereits in Ihnen steckt… Teil 3

Weiter geht´s… nochmals 11 Optionen, Ihr Führungspotenzial zu zeigen…

  1. Seien Sie loyal. Wenn Sie sich erst einmal Respekt verdient haben, haben Sie ein Stück Vertrauen gewonnen, und letztlich wird Loyalität zurückgegeben.
  2. Seien Sie beharrlich. Planen Sie zielgerichtet, gehen Sie leidenschaftlich vor und verfolgen Sie Ihr Ziel beharrlich.
  3. Seien Sie höflich. Praktizieren Sie gute Umgangsformen, denn es ist schwer, ohne Hilfe Erfolg zu haben.
  4. Seien Sie geduldig. Die meisten Dinge ergeben sich im richtigen Moment .
  5. Seien Sie zugänglich. Wenn Sie jemanden sehen, den Sie nicht kennen, machen Sie den ersten Schritt, ihn kennenzulernen.
  6. Seien Sie fair. Sie können nicht fair zu anderen sein, wenn Sie nicht zuerst fair zu sich selbst sind.
  7. Seien Sie zuversichtlich. Ihnen kann praktisch alles gelingen, wenn Sie das Selbstvertrauen haben .
  8. Seien Sie fürsorglich. Zeigen Sie Sorge für die Hilfebedürftigen. Warten Sie nicht, dass andere Sie um Hilfe bitte; seien Sie der- oder diejenige, der oder die von sich aus aktiv wird. Bieten Sie anderen Ihre Hilfe an, auch denen, die gar nicht danach gefragt haben.
  9. Seien Sie anerkennend. Verständnis ist der erste Schritt zur Anerkennung und Anerkennung braucht es zur Wertschätzung.
  10. Seien Sie freundlich. Liebenswürdigkeit ist eines der größten Geschenke, das Sie einem anderen machen können.
  11. Seien Sie nachsichtig. Versöhnlichkeit ist ein besonderes Geschenk:  Sie machen es sich selbst.

An weiteren Optionen interessiert? Dann schauen Sie bald wieder vorbei…

Herzlichst, Ihre Alice Rosslenbroich

Führungspotenzial? Entfesseln Sie, was bereits in Ihnen steckt… Teil 2

Weiter geht´s… die nächsten 11 Möglichkeiten, Ihr Führungspotenzial zu entfalten…

  1. Seien Sie ein Zuhörer. Das Grundbedürfnis aller Menschen ist, zu verstehen und verstanden zu werden. Der beste Weg Menschen zu verstehen ist, still zu sein und zu hören.
  2. Seien Sie mutig. Machen Sie keinen Rückzieher, wenn Sie vor einer Herausforderung stehen. Begegnen Sie ihr mit Mut.
  3. Seien Sie ermutigend. Das Ermutigen anderer führt zu großartiger Führung.
  4. Seien Sie organisiert. Schaffen Sie einen Platz für alles und halten Sie es dort.
  5. Seien Sie mitfühlend. Mitgefühl ist eine Notwendigkeit, kein Luxus.
  6. Seien Sie committed. Es gibt keine dauerhaften Erfolge ohne Verpflichtung.
  7. Seien Sie begeistert. Gehen Sie alles, was Sie tun, mit einer gewissen Aufregung an, und behalten Sie sich diese Energie für alles, was Sie tun, und jeden, dem Sie begegnen.
  8. Seien Sie selbstlos. Versuchen Sie nicht, eine Person von Erfolg zu werden, sondern eine Person von Wert und Bedeutung.
  9. Seien Sie produktiv. Produktivität geschieht nie durch Zufall. Es ist immer das Ergebnis einer Verpflichtung zu großer Leistung.
  10. Seien Sie kooperativ. Das Leben ist möglich, weil wir einander haben und mit einander interagieren können.
  11. Seien Sie empathisch. Lernen sie, die Dinge aus der Perspektive anderer zu sehen. Es lässt Sie den anderen besser verstehen und so leichter Konflikte lösen.

Bald geht´s weiter… freuen Sie sich auf die nächsten 11 Möglichkeiten.

Herzlichst, Ihre Alice Rosslenbroich

Mit Hirn das Gehirn entlasten…

Kennen Sie das…?

Gedanken über Gedanken, oder immer neue Ideen, die alten längst vergessen, oder immer mehr Informationen, oder immer mehr Sachen, die noch zu erledigen sind, oder oder oder.

Hilfe, ich kann mir das alles nicht merken –  mein Gehirn dreht durch…

Heute möchte ich Ihnen ein paar Tipps anhand geben, wie es Ihnen gelingt, Ihr Gehirn zu entlasten, indem Sie Bedingungen schaffen, wodurch das Gehirn Struktur und Ordnung ins Chaos bringen kann.

Wie — Wo — Was?

Es ist tatsächlich so. Das Gehirn schafft sich selbst eine Struktur und beseitigt das Chaos, wenn es nur die Möglichkeit dazu erhält. Hier sind ein paar Möglichkeiten:

1) Schaffen Sie Ordnung im Büro!

Unordnung kostet nämlich mentale Energie – und das ist unnötig.

2) Lagern Sie ToDos auf eine „externen Festplatte“ (quasi einem externen Gedächtnis)!

Wenn Sie zu erledigende Dinge aufschreiben (auf Papier oder elektronisch), sind sie raus aus Ihrem Kopf und es wird Arbeitsspeicher im Gehirn für die vorrangigen Dinge frei.

3) Lassen Sie Ihr Gehirn mal durchatmen!

Achtsamkeitsübungen und Pausen fördert die Konzentrationsfähigkeit und Kreativität. Sport ist sogar für das Gehirn die reinste Erholung.

4) Gehen Sie mit der Informationsflut gezielt um!

Anrufe, eMails, WhatsApps, facebook, twitter und Co… Lassen Sie sich nicht immer unterbrechen und fremdbestimmen. Wir sind nämlich NICHT multi-tasking fähig. Je mehr Arbeitsspeicher nur einer Sache zu Verfügung steht, um so schneller und besser sind wir. Und: umso mehr Ordnung kann sich das Gehirn schaffen.

Probieren Sie es einmal… Ihr Gehirn wird es Ihnen danken…

 

Freuen Sie sich schon auf den nächsten Beitrag: Essen mit Hirn…